Warum Burg Cavaliere?

Seit über 25 Jahren wohnen wir in Odenkirchen, einem südlichen Stadtteil von Mönchengladbach. Wir leben zwar mitten im Stadtkern, unser Garten grenzt aber unmittelbar an den Burgpark der ehemaligen Burg von Odenkirchen mit dem bis heute noch sehr gut erhaltenen Turm der alten Burg aus dem 12. Jahrhundert. Die Burg Odenkirchen wurde erstmals 1153 in einer Urkunde von Kaiser Friedrich Barbarossa erwähnt.

Ein Teil unseres Gartens steht unter Denkmalschutz, weil noch alte Grundmauern sowie Teile des Burggrabens darunter vermutet werden.

Daher leben unsere königlichen Cavaliere mit uns auf kaiserlichem Boden!

 
Der Burgpark ist Ausgangspunkt vieler langer Spaziergänge mit unseren Cavalieren in den Niers-Auen.



 

 
Und das sind unsere beiden "roten Jungs":
 
 

 
Wayne und Jannik

 

 
Wie alles begann...
 

Im Juli 1997 kam unsere Cavalier-Hündin Blue Magic's Ariane im Alter von 11 Wochen zu uns. Sie eroberte innerhalb von wenigen Stunden unser aller Herz und sortierte unser Leben neu.
 
Früh aufstehen und Gassi gehen, den Garten umgraben, Teppiche anknabbern, das alles gehörte bei Ariane zur Tagesordnung.


Vier Wochen später kam Arianes Wurfbruder Amadeus vorübergehend
für 2 Wochen zu uns in Pflege und - blieb.

Denn natürlich konnten wir Amadeus nach den 14 Tagen nicht mehr abgeben und so kamen wir innerhalb kürzester Zeit zum zweiten Cavalier, eine Entscheidung, die wir nie bereut haben.

 

 

Die beiden Cavaliere wurden zu unseren ständigen Begleitern.
Aus Flugreisen wurden ab sofort Wohnmobilurlaube, aus Skiurlauben wurden  Winterwanderurlaube. Aber am liebsten fuhren wir an die Ostsee, denn Strand, Meer und lange Spaziergänge gefielen nicht nur uns sondern auch unseren Cavalieren sehr gut.


 
 


 
Amadeus am Strand von Wangerooge

 



 


Amadeus und sein Lieblingsspielzeug
( aufgenommen im Alter von 10 Jahren )

 

Als Amadeus uns im Alter von fast 12 Jahren verließ, dachten wir zuerst,
dass Ariane einen jungen Hund nicht akzeptieren würde.




Ariane an ihrem 13. Geburtstag



Im September 2010 kam der kleine Ruby Rüde Blue Magic's C. Wayne
vorübergehend für 4 Tage zur Pflege zu uns - und blieb.


 

Blue Magic's C. Wayne

Ariane und Wayne verbrachten noch ein schönes Jahr zusammen,
in dem Wayne viel von Ariane gelernt hat
und Ariane wieder jung wurde.




Ariane und Wayne,
aufgenommen an Arianes 14. Geburtstag.





Ariane im Juni 2011, Urlaub in Schönhagen.
 

Als Ariane uns kurze Zeit später für immer verließ, wollte Wayne nicht alleine bleiben.
 
Wir waren sehr froh darüber, dass wir schon wenig später
Jannik (Lammert vom Paulinenhof) zu uns holen konnten,
der sich sogleich allerbestens mit Wayne verstand.



 
"Jannik"
 
Inzwischen sind Jannik und Wayne "dicke" Freunde geworden.
Die beiden roten Jungs möchten wir auf dieser Homepage vorstellen.